Achtelfinale: Wichtige Infos zum Heimkampf am 8. Januar

Die Planungen für das Achtelfinale um die Deutsche
Mannschaftsmeisterschaft gegen die Red Devils Heilbronn laufen auf
Hochtouren.

Für unseren Heimkampf am 8. Januar gilt die 2G+ Regel
(geimpft / genesen und zusätzlich getestet). Bitte beachten Sie, dass
ein Schnelltest max. 24 Stunden alt sein darf, ein PCR-Test max. 48
Stunden. Für geimpfte Personen, die zusätzlich eine weitere
Impfstoffdosis als Auffrischungsimpfung erhalten haben, entfällt nach
Ablauf von 14 Tagen nach dieser Impfung die Testpflicht. Als Serviceleistung bieten wir vor dem Kampf in der Zeit zwischen 17 Uhr und 18.30 Uhr Schnelltests zum Selbstkostenpreis von 5 € an. Entsprechende Nachweise sind beim Eintritt in die Halle zusammen mit einem Ausweis vorzulegen. Kassenöffnung ist um 17 Uhr. Da die Plätze begrenzt und fest zugeordnet sind, benötigen auch Kinder und Jugendliche eine Eintrittskarte. Bitte beachten Sie, dass auch auf dem Platz die FFP2-Maskenpflicht gilt. Masken können an der Abendkasse für 1 € erworben werden.

Karten können vorab per Mail unter
georg.heeg@ewgmedianet.com
reserviert werden.

Dauerkarten gelten für diesen Play-Off-Kampf nicht
mehr, deren Inhaber haben bis zum 7. Januar ein Vorkaufsrecht zu
Vorzugspreisen. VIP-Karten gelten weiter. Der Vorverkauf findet am
Freitag, 7. Januar von 18 bis 19 Uhr für Dauerkarten-Inhaber bei Georg
Heeg, Schubertstr. 58 in Hösbach statt. Ab 19 Uhr gehen die restlichen
Karten (Vorverkauf an diesem Abend bis 20 Uhr) in den freien Verkauf.
Karten sind – je nach Verfügbarkeit – noch an der Abendkasse erhältlich.
Bitte nehmen Sie unbedingt den zugewiesenen Sitzplatz ein. Hinweisen
möchten wir auch auf unseren Livestream, der über unsere Homepage
gebucht werden kann. Bitte beachten Sie unbedingt die aktuellen
Informationen auf unserer Homepage!