Europameisterschaften 2024

Vom 12. bis zum 19. Februar finden die diesjährigen Europameisterschaften der Männer statt. In Bukarest kämpfen die besten Europäischen Sportler um den Titel und auch vom Hösbacher Bundesligakader gehen ganze 6 Athleten an den Start. Los geht es mit den Kämpfen im griechisch-römischen Stil.  Wir wünschen Niklas Öhlen (67 Kilogramm), Gevorg Sahakyan (72 Kilogramm), Malkhas […]

Neues aus der Jugendabteilung

Internationales Jugendturnier in Mäder (Bregenz) am 3.12.2023: Zum Ende unserer Turniersaison 2023 ging es für eine kleine Auswahl unserer Junior-Vikings nach Österreich, nach Mäder in die Bodensee-Region. Beim Max-Amann-Gedächtnisturnier im griechisch-römischen Stil nahmen unser Kadersportler Moritz Belle, Julian Körber und Jonathan Dedio teil, als jüngster Teilnehmer durfte unser Hessenmeister Joris Dedio seine erfahrenen Team-Kollegen begleiten. […]

Nachberichte der Junior Vikings

Jugendliga gegen Goldbach am 11.11.23: Am Samstag konnten unsere Junior-Vikings ihre Jugendliga-Runde gegen Gailbach beenden. Nur ein Ausfall wegen Krankheit half unserem Team gegen den starken Gegner aus Gailbach leider nicht, am Ende mussten wir mit 4:8 die Stärke unserer Gegner anerkennen. Wir beenden die Jugendliga damit auf dem dritten Platz und können mit unserer […]

Munich Open / Brandenburg-Cup am 22.10.23

In den bayerischen Süden hat es am Sonntag unsere jungen Vikings Jonathan Dedio, Julian Körber und Moritz Belle gezogen, zum international besetzten Jugendturnier Munich Open. Mit 347 Teilnehmern auf 4 Matten waren ungewöhnlich viele Meldungen eingegangen und es wurde erwartungsgemäß ein sehr langer Tag. An der Ecke betreute Stefan Belle unsere Jungs und alle kämpften […]

Sergej Vogel holt Silber

Sergej Vogel vertrat am vergangenen Wochenende die Farben des hessischen Ringerverbandes beim Brandenburg Cup in Frankfurt Oder. Der Viking kämpfte in der Gewichtsklasse bis 55 Kilogramm und zog nach 3 deutlichen Siegen gegen Sportler aus Sachsen und Baden-Württemberg ins Finale ein. Dort musste er sich leider mit 5 zu 2 gegen einen ukrainischen Sportler geschlagen […]

Norddeutsche Meisterschaften in Meppen am 14.10.23

Unsere jüngsten Kadersportler Moritz Belle und Julian Körber waren am Wochenende zum ersten Mal auf einem Turnier in Norddeutschland. Bei den Norddeutschen Meisterschaften im gr.-röm Stil in Meppen setzten sich beide überlegen gegen Ihre Gegner durch und erreichten jeweils den 1.Platz in Ihren Klassen. Nächstes Wochenende geht’s wieder in den Süden zum Munich Open im gr.-röm. Stil. […]

Jugendturnier in Wüstenrot am 8.10.23

Um die Pause bis zum nächsten Jugendliga-Kampf zu überbrücken, starteten ein paar unserer Junior-Vikings am Sonntag mit Joelle Marie Dedio als Coach zum Jugendturnier in Wüstenrot (Kreis Heilbronn). Joris Dedio als Jüngster (E-Jugend) durfte im freien Stil kämpfen, für die Älteren ging es im klassischen Stil auf die Matte. Mit folgenden Ergebnissen kamen unsere Jungs […]

News der Junior Vikings

Beginn Jugendliga-Saison 23/24 Zum Saisonbeginn am Wochenende hatten die Junior-Vikings des KSC Hösbach gleich ordentlich was zu tun. Am Samstag starteten unsere Jungs und Mädels zum ersten Kampf der Jugendliga im neuen Outfit der Hösbacher Ringer. Unser Team startete in die Jugendliga als Vorkampf der 2.Mannschaft gegen Waldaschaff unter Regie von Coach Yannick Ott. Dank […]

Tim Müller nach knapper Niederlage ausgeschieden

Timmy konnte nach seiner Auftaktniederlage (1:3 gegen den Kirgisen) nicht mehr in den Wettkampf eingreifen, da sein Gegner nicht das Finale erreichte. Trotzdem starke Leistung dieses Jahr Tim, die KSC-Familie ist stolz auf dich! Unser rumänischer Neuzugang Iakub Shikhdzhamalov ist ebenfalls ausgeschieden, da sein Gegner aus Mexiko am Japaner scheiterte und ebenfalls nicht ins Finale […]

Yakub muss hoffen // Baran scheitert in Hoffnungsrunde

Neuzugang Yakub SHIKHDZHAMALOV (Rumänien) verliert seinen ersten Kampf auf der WM bis 74 kg gegen den Mexikaner nach 14:10 Führung auf Schultern. Robert Baran (Polen) hat gestern seine beiden ersten Kämpfe gewonnen und unterlag dann PETRIASHVILI (Georgien) 1:3. Der Georgier zog ins Finale ein, sodass Baran heute noch mal in der Hoffnungsrunde (“Repechage”) ran durfte. […]