PLAKAT

Der Ecovis- Gegner-Check: AV Germania Markneukirchen

Der

gegner-check

Unser Gegner am 09.12.2023

19:30 Uhr

Kultur- und Sportpark Hösbach

Jahnstrasse 7, 63768 Hösbach

AV Germania Markneukirchen

Aktueller Tabellenplatz: 7

Im letzten Heimkampf der regulären Saison empfangen die Hösbacher Vikings den AVG Markneukirchen. Nachdem sich die Vikings vergangenes Wochenende die Playoffs gesichert haben, können die Trainer Bengt Trageser und Mario Wohlfahrt entspannt bei diesem Heimkampf von der Ecke coachen. Die Niederlage des AV Markneukirchen vergangenes Wochenende gegen Baienfurt besiegelte auch den Abstieg in die 2. Liga für die Vogtländer. Trotzdem wollen die Vikings den Schwung aus dem letzten Kampf mitnehmen und einen Heimsieg mit den Hösbacher Fans feiern.

 

Vergangenen Kampftag konnten die Vogtländer keinen Sportler auf der niedrigsten Gewichtsklasse stellen, falls dort wieder ihr türkischer Landsmann Mehmet Yüce zur Verfügung steht, können sich die Vikings bestimmt auf Norayr Hakhoyan oder Serif Kilic verlassen um die ersten Punkte an diesem Tag zu holen.

Bis 61 Kilogramm steht für den AVG Anatolii Buruian auf der Matte, hier könnten die Vikings erstmals die Saison auf Fatih Sentürk zurückgreifen und ihn für die Playoffs testen. Daulet Temirzhanov, der vergangene Woche 3. Militärweltmeister wurde, könnte dem Altmeister aber natürlich auch das Leben schwer machen.

In den beiden mittleren Gewichtsklassen wird es wahrscheinlich wieder zu zwei Spitzenkämpfen kommen. Im griechisch-römischen Stil wird unser Gevorg Sahakyan auf Marco Stoll treffen, den er im Hinkampf sensationell schulterte. Im Freistil wird unser Tim Müller auf den starken Mokhmad Dadaev stoßen. Der Markneukirchener überzeugte diese Saison mit starken Ergebnissen und besiegte schon starke Gegner.

Aik Mnatsakanian wird in der 80 Kilogrammklasse auf den Italiener Luca Dariozzi treffen. Bei der Kampfeinstellung von Aik sollte hier auch ein Sieg für die Vikings rausspringen.

Zu einem Spitzenkampf wird es in der 86 Freistil Klasse kommen. Dort trifft das Eigengewächs Johannes Deml auf den starken Patryk Dublinowski, die beiden schenkten sich schon die vergangenen Kämpfe nichts. Hier kann sich jeder Ringkampffan auf ein offenes Duell freuen.

Im Schwergewicht werden die Vikings wieder auf Robert Baran setzen. Letzten Kampftag stand dort Ringertrainer und Legende Andre Backhaus. Ob die Vogtländer wieder auf den Ukrainer Danylo Kartavyi zurückgreifen können ist offen.

 

Beide Mannschaften sind natürlich variabel und immer für eine Überraschung gut.

Bis zur Waage wird es spannend bleiben, welche Ringer die beiden Teams auf die Matte bringen.

 

Wir freuen uns auf euer Kommen und auf einen guten und spannenden Heimkampf im Kultur- und Sportpark Hösbach.

 

#govikings

Dieser Gegner-Check wurde Ihnen präsentiert von ECOVIS.

Ecovis ist ein Beratungsunternehmen für den Mittelstand und zählt in Deutschland zu den Top 10 der Branche. In den mehr als 100 Büros in Deutschland sowie den internationalen Partnerkanzleien in über 75 Ländern arbeiten rund 7.500 Mitarbeiter. Ecovis betreut und berät Familienunternehmen und inhabergeführte Betriebe ebenso wie Freiberufler und Privatpersonen. Um das wirtschaftliche Handeln seiner Mandanten nachhaltig zu sichern und zu fördern, bündelt Ecovis die nationale und internationale Fach- und Branchenexpertise aller Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Unternehmensberater. Jede Ecovis-Kanzlei kann auf diesen Wissenspool zurückgreifen.

Thorsten Blümel

Steuerberater

Martin Fries

Steuerberater