PLAKAT

Der Ecovis- Gegner-Check: SV Wacker Burghausen Halbfinal Hinkampf

Der

gegner-check

Unser Gegner am 06.01.2024

19:30 Uhr

SportparkHalle

Franz Alexanderstraße, 84489 Burghausen

SV Wacker Burghausen

Aktueller Tabellenplatz: 1

 

HALBFINALE! Die Hösbacher Vikings haben es geschafft und stehen erstmals in der Vereinsgeschichte unter den besten 4 Mannschaften Deutschlands! Doch im Halbfinale wartet ein harter Brocken auf die Vikings. Der Gruppensieger der Staffel Ost, der SV Wacker Burghausen, wartet auf die Unterfranken. In der regulären Saison gingen die Vikings zwei Mal als Verlierer in der Partie raus. Doch die Vikings haben nochmal stark aufgerüstet und können dem Favoriten auf die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft sehr gefährlich werden!

 

In der niedrigsten Gewichtsklasse steht für Burghausen Givi Davidovi auf der Matte. Hier konnte unser Daulet Temirzhanov in der Runde den Italiener unter 3 Minuten auspunkten. Das wären wieder wichtige Punkte für die Vikings!

Eine Gewichtsklasse höher geht für Burghausen Fabian Schmitt auf die Matte. Hier könnten die Vikings Serif Kilic oder Norayr Hakhoyan stellen. Beide sind gegen den deutschen Kaderathleten nicht chancenlos und könnten wichtige Punkte für die Vikings sammeln.

Bis 66 Kilogramm kommt wahrscheinlich wieder das Hösbacher Eigengewächs Niklas Dorn zum Einsatz. Er wird dieses Mal kein einfaches Los haben, denn die Burghausener können den Weltmeister Iszmail Muszukajev oder den Europameister aus 2019, Arsen Harutyunyan, auf die Matte bringen.

Niklas Öhlen könnte wieder in der 71 Kilogrammklasse auftauchen. In dieser Gewichtsklasse sind die Burghausener mit dem deutschen Meister aus 2023, Witalis Lazovski, stark besetzt.

Auch in der 75 Kilogrammklasse steht der aktuelle deutsche Meister Michael Widmayer für Burghausen auf der Matte. Hier hat unser Gevorg Sahakyan in der regulären Saison einen hauchdünnen Sieg einfahren können.

Im selben Gewicht, nur im Freistil, könnte das Hösbacher Eigengewächs Tim Müller auf Rasul Altemirov treffen. Der Franzose besiegt im Viertelfinalkampf den deutschen Kaderathleten Shamil Ustaev sehr knapp. Hier ist auf jeden Fall ein Sieg für unseren Timmy drin.

Bis 80 Kilogramm steht wieder unser Rumäne Yakub Shikhdzhamalov auf der Matte. Sein Kontrahent könnte Zelimkhan Khadjiev werden, den die Burghausener kurz vor den Playoffs noch holten.

Bis 86 Kilogramm stehen die Vikings mit Malkhas Amoyan, Erik Löser und Aik Mnatsakanian sehr flexibel. Doch auch die Burghausener sind hier mit den Deutschen Roland Schwarz und Idris Ibaev sehr stark besetzt.

Im Halbschwergewicht könnte es zu einem rein deutschen Duell zwischen unserem Johannes Deml und Burghausens Erik Thiele kommen. Es könnte bei Burghausen auch Akhmed Adamovich Magamaev auftauchen, beim letzten aufeinander treffen verlor dort Johannes nur knapp mit einem Punkt.

Im Schwergewicht werden die Vikings wieder auf Robin Ferdinand setzen. Hier können die Oberbayern Ramsin Azizsir bringen, dort verlor Robin zwar in der Saison, aber machte dem früheren Kaderathleten das Leben auf der Matte schwer.

 

Es bleibt abzuwarten, welche Aufstellungen die beiden Mannschaften auf die Matte bringen. Es geht allerdings um wichtige Punkte, soviel steht fest!

 

#govikings

Dieser Gegner-Check wurde Ihnen präsentiert von ECOVIS.

Ecovis ist ein Beratungsunternehmen für den Mittelstand und zählt in Deutschland zu den Top 10 der Branche. In den mehr als 100 Büros in Deutschland sowie den internationalen Partnerkanzleien in über 75 Ländern arbeiten rund 7.500 Mitarbeiter. Ecovis betreut und berät Familienunternehmen und inhabergeführte Betriebe ebenso wie Freiberufler und Privatpersonen. Um das wirtschaftliche Handeln seiner Mandanten nachhaltig zu sichern und zu fördern, bündelt Ecovis die nationale und internationale Fach- und Branchenexpertise aller Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Unternehmensberater. Jede Ecovis-Kanzlei kann auf diesen Wissenspool zurückgreifen.

Thorsten Blümel

Steuerberater

Martin Fries

Steuerberater