PLAKAT

Der Ecovis- Gegner-Check: SV Wacker Burghausen Halbfinal Rückkampf

Der

gegner-check

Unser Gegner am 13.01.2024

19:30 Uhr

Kultur- und Sportpark Hösbach

JAHNSTRASSE 7, 63768 HÖSBACH

SV Wacker Burghausen

Aktueller Tabellenplatz: 1

Diesen Samstag, den 13.01., heißt es do or die in Hösbach. Denn um 19:30 Uhr kommt es im Kultur- und Sportpark in Hösbach zum großen Halbfinal-Rückkampf gegen den SV Wacker Burghausen. Letzte Woche unterlagen wir auswärts mit 15:11, es braucht also einen perfekten Abend für die Vikings, wenn es ins Finale gehen soll. Doch im Hösbacher Hexenkessel ist alles möglich, zumal 4 Punkte Differenz sich im Ringen schnell wenden können. Die Jungs zählen auf euch!

Bis 57 Kilogramm griechisch-römisch könnte es zum Rematch aus dem Hinkampf kommen, wenn unser Norayr auf Fabian Schmitt trifft. Norayr wird hochmotiviert sein den Sieg dieses Mal zu holen, nachdem er im Hinkampf unglücklich aufgrund einer Verwarnung unterlag.

Unser Robert könnte bis 130 Kilogramm Freistil auf Erik Thiele treffen. Im Rückkampf der regulären Saison gewann Robert souverän mit 7:0. Doch hier könnten die Vikings auch das erste Mal Robin Ferdinand in seiner eigentlichen Stilart bringen, was Platz für einen anderen Ausländer in der Aufstellung machen würde.

Unser Daulet könnte es bis 61 Kilogramm Freistil mit einer Herkules-Aufgabe zu tun bekommen, wenn der armenische Ausnahmeringer Arsen Harutyunyan für die Burghausener auf die Matte geht. Ob Daulet an die starken Leistungen aus dieser Saison anknüpfen kann?

Bis 66 Kilogramm griechisch-römisch könnte unser Andrej auf den formstarken Witalis Lazovski treffen, der bereits im Viertelfinale auf die 66 Kilo abkochte und einen starken Kampf gegen den Schorndorfer Arnaut machte. Eine schwere Aufgabe für Andrej, der gegen den Heilbronner Papi aber auch einen guten Kampf ablieferte!

Bis 86 Kilogramm könnte unser Johannes auf den aus Russland stammenden Franzosen Zelimkhan Khadjiev treffen, der aus einer 4 Jährigen Dopingsperre zurück kommt. Dieser würde die Burghausener allerdings 8 Punkte kosten, Johannes verlor im Rückkampf der regulären Saison nur knapp mit 0:2. Eine Alternative für die Burghausener ist mit Sicherheit der Deutsche Eduard Tatarinov.

Bis 71 Kilogramm Freistil könnte unser Niklas es ebenfalls mit einer Herkules-Aufgabe zu tun bekommen. Denn die Burghausener könnten hier auf den Ungarn Iszmail Muszukajev setzen. Doch Niklas zeigte letzte Woche im Hinkampf gegen den Armenen Harutyunyan eine enorm starke Leistung. Wenn Niklas wieder so gut drauf ist, wird das mit Sicherheit ein spannender Kampf! Doch für die Burghausener könnte es auch eine Option sein, den Ungarn wieder bis 75 Kilogramm Freistil gegen unseren Timmy antreten zu lassen. Dann könnte der Gegner für Niklas auch der junge deutsche Magomed Kartojev sein.

Doch beide Teams können bei ihren Aufstellungen viel variieren, wodurch es bis zur Waage um 18:45 Uhr spannend bleiben wird, welche Duelle am Ende wirklich auf der Matte stattfinden. Dennoch wird es mit Sicherheit zu einigen hochklassigen und spannenden Duellen kommen, worauf sich die Zuschauer freuen können. Die Jungs werden alles geben, den 4 Punkte Rückstand wett zu machen und ins Finale einzuziehen.

#govikings

Dieser Gegner-Check wurde Ihnen präsentiert von ECOVIS.

Ecovis ist ein Beratungsunternehmen für den Mittelstand und zählt in Deutschland zu den Top 10 der Branche. In den mehr als 100 Büros in Deutschland sowie den internationalen Partnerkanzleien in über 75 Ländern arbeiten rund 7.500 Mitarbeiter. Ecovis betreut und berät Familienunternehmen und inhabergeführte Betriebe ebenso wie Freiberufler und Privatpersonen. Um das wirtschaftliche Handeln seiner Mandanten nachhaltig zu sichern und zu fördern, bündelt Ecovis die nationale und internationale Fach- und Branchenexpertise aller Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Unternehmensberater. Jede Ecovis-Kanzlei kann auf diesen Wissenspool zurückgreifen.

Thorsten Blümel

Steuerberater

Martin Fries

Steuerberater