Die Neuzugänge 2021 / Bundesliga-Kader fast vollständig

Alle Podcast-Hörer wissen schon Bescheid, wer in der Bundesliga-Saison 2021/22 erstmals im Vikings-Trikot auflaufen wird. Wir stellen sie Euch hier nochmal kompakt vor plus einen Neuzugang, der bisher noch nicht vorgestellt wurde – auch nicht im Podcast.

 

Bis 61 kg gr.-röm. kommt aus Leipzig der 25-jährige Peter Haase, der bereits zur Nationalmannschaft zählte und insgesamt 4x die deutschen Farben auf Europa- und 1x sogar auf Weltmeisterschaften vertreten durfte. Er ist 2018 3. Deutscher Meister bei den Männern geworden und kommt vom RV Thalheim zu uns nach Hösbach.

Bis 80 kg gr.-röm. konnten wir einen Sportler aus der Region für uns gewinnen. Der 27-jahre alte und gebürtige Kasache Evgenij Titovski kommt vom Bundesligisten Reilingen-Hockenheim zu den Vikings. Er hat schon einige Jahre Bundesliga-Erfahrung sammeln können, musste jedoch auch im 86, 98 und sogar im Schwergewicht einspringen. Bei uns ist er fest für die 80 kg geplant, wo ihm einiges zuzutrauen ist. Er wurde 2x Deutscher Meister im Nachwuchsbereich und 2017 5. Deutscher Meister bei den Erwachsenen.

Ebenso ein “Klassiker”, jedoch bis 75 kg, ist ein alt bekanntes Gesicht. Jakob Eich, im Schüler und Jugendbereich jahrelang für den KSC auf der Matte, kehrt nun wieder offiziell zum KSC zurück, nachdem er einige Jahre beim KSV Waldaschaff unter Vertrag war. Er wird erste Erfahrung in der Königsklasse sammeln und unser Team, auch dank seiner Punktewertung von -2, sehr variabel halten.

Einen absoluten Kracher haben wir bis 61 kg freistil verpflichten können. Der 23-jährige Mikyay Naim aus Bulgarien war bereits Vize-Europameister bei den Junioren (2017), sowie Vize-Weltmeister im U23-Bereich (2017) und dürfte somit in der Bundesliga als Punktegarant gelten.

Bis 98 kg gr.-röm. haben wir einen weiteren Hochkaräter vom Vikings-Trikot überzeugen können: Ilja Klasner.

Er ist Mitglied der deutschen Nationalmannschaft und wechselt vom ASV Schorndorf zu uns. Sein Heimatverein ist der KV Stuttgart. Der 24-Jährige ist bereits im Juniorenalter international für Deutschland am Start gewesen, und konnte auch im Erwachsenenbereich nationale Medaillen erkämpfen, wie 2019 die Bronzene auf der deutschen Meisterschaft.

Als letzten Neuzugang möchten wir noch einen Weltklasse-Athleten vorstellen, den wir bisher weder auf unserer Homepage, noch im Podcast vorgestellt haben, und der noch nicht mal im bekannten Ringer-Forum vermutet wird!

Bis 71kg gr.-röm. haben wir kommende Saison einen absoluten Punktegaranten in der Hinterhand: Gevorg Sahakyan.

Der gebürtige Armenier rang bis 2014 für sein Heimatland und wurde im selben Jahr Militär-Weltmeister. Seit 2015 startet er für Polen, wo seine Erfolge nochmal deutlich zunahmen: 5. Europameister 2018, 3. Weltmeister 2018, Vize-Europameister 2019, 7. WM 2019 und gerade vor ein paar Wochen gewann er den Gran Prix von Zagreb bis 67 kg, wo er sich im Finale gegen den Europameister von 2020 Thoresen aus Norwegen mit 9:0 durchsetzen konnte.

Und natürlich haben wir nicht nur spektakuläre Neuzugänge, sondern auch ebenso bedeutende Vertragsverlängerungen zu vermelden. Denn unser Konzept war und ist schon immer, den eigenen Nachwuchs aufzubauen und auf regionale Sportler zu setzen.

 

Wichtige Sportler, die aus Hösbach nicht mehr wegzudenken sind und auch 2021 auf Punktejagd für den KSC gehen:

-Niklas Schäfer bis 86 kg gr.-röm. (-2 Punkte)

-Steven Gottschling bis 75 kg freistil (1 Punkt)

-Yannick Ott bis 71 und 75 kg freistil (1 Punkt)

-Niklas Dorn bis 66 und 71 kg freistil (-2 Punkte)

 

Unser Bundesliga-Kader 2021/22 ist somit gespickt mit Sportlern, die bei uns als Kinder das Ringen erlernt haben, ergänzt mit überwiegend regionalen deutschen Athleten und internationalen Top-Stars. Es wird noch der ein oder andere Neuzugang in den nächsten Wochen veröffentlicht um das Team noch breiter aufzustellen und auf mögliche Verletzungsausfälle im Notfall reagieren zu können – also bleiben Sie dran und verpassen Sie keine Neuigkeiten.

 

#goVikings