Jugendliga-Derby Hösbach-Goldbach am 26.11.2022

Im Lokalderby gegen unsere Nachbarn aus Goldbach starteten unsere Junior-Vikings nach den „großen“ Jungs aus unserer 2.Mannschaft am Samstag-Abend, diesmal in der Landkreishalle statt in unserer heimischen Kultur- und Sporthalle.

Mit 3 unbesetzten Gewichten waren wir trotz krankheitsbedingter Ausfälle noch besser aufgestellt wie unsere Goldbacher Gäste, die 4 Gewichtsklassen nicht besetzen konnten. Die Zuschauer bekamen daher leider nur 4 Kämpfe zu sehen, die restlichen 6 Kämpfe blieben bei der einen oder anderen Mannschaft unbesetzt. Die 25 und 28kg-Limits mussten wir zu Beginn leider kampflos an die Gäste abgeben.

Den ersten Kampf musste Oskar Kaiser im gr.-röm. Stil auf 31kg bestreiten, der mit Fritz Feller einen ebenbürtigen Gegner hatte. Über die volle Zeit schenkten sich beide nichts und unser Oskar konnte am Ende knapp durch die letzte Wertung einen Punktsieg mit 6:6 nach Hösbach holen.

Den nächsten Kampf bestritt Julian Körber eine Gewichtsklasse höher als sonst und traf im freien Stil auf Elias Köhler im 35kg-Limit. Unser Julian konnte sich schnell durchsetzen und schulterte seinen Gegner vorzeitig.

In der 39kg-Klasse hatten wir mit Jonathan Dedio einen weiteren Spezialist im klassischen Stil am Start, der seinem Gegner Tom Hortig keine Chance ließ. Mit schönen Würfen gelang Jonathan der technisch überlegene Sieg schon in der ersten Halbzeit und er brachte unser Team damit 3:2 in Führung.

Phillip Körber blieb in seinem Debut für die Mannschaft in der 44kg-Klasse ohne Gegner und freute sich über einen weiteren Punkt für unser Team.

Den letzten Kampf bekamen die Zuschauer im gr.-röm. Stil bis 51kg zu sehen, dort traf unser Maximilian Löber auf seinen ehemaligen Mannschaftskameraden. Über die volle Distanz konnte unser Maximilian leider nur wenige Punkte erzielen und musste den Gästen ihren dritten Punkt lassen.

Die beiden letzten Gewichtsklassen hatten die Goldbacher unbesetzt, wodurch unser Murad Zaidov und Sergej Vogel ohne Kampf noch 2 Mannschaftspunkte zum Endstand von 6:3 für Hösbach holten.

 

Nächste Woche sind wir auswärts in Frankfurt-Griesheim zu Gast.