Golbach-Cup und Rolf-Würges Gedächtnisturnier am 30.10.2022

Unsere Junior-Vikings waren am 30.10.22 wieder auf 2 Turnieren gleichzeitig für den KSC Hösbach auf Medaillenjagd:

Die männlichen Junior-Vikinger traten krankheitsbedingt dezimiert mit nur 7 Sportlern unter der Regie von Johannes Allig und Krzysztof Poblocki beim Goldbachpokal im gr.-röm. Stil an. Dabei erzielten wir folgende Platzierungen:

Sergej Vogel(B-52kg):                   1.Platz
Maximilian Löber(C-50kg):          2.Platz
Jonathan Dedio(C-38kg):             3.Platz
Moritz Belle(D-33kg):                    1.Platz
Julian Körber(D-31kg):                  1.Platz
Oskar Kaiser(E-30kg):                    2.Platz
Maxime Lo Re(E-30kg):                 4.Platz

Unsere Vikings-Girls mussten am Sonntag früher aufstehen und waren mit Coach Nikolay Vogel in Kirrlach (bei Hockenheim) im freien Stil unterwegs. Karina Vogel startete auf Ihrem ersten Turnier überhaupt und hatte mit Joelle-Marie Dedio eine „große“ Vikingerin an Ihrer Seite. Unsere Mädels waren mit 2 Medaillen genauso erfolgreich wie unsere Jungs und erreichten folgende Plätze:

Karina Vogel(C-33kg):                    3.Platz
Joelle-Marie Dedio(B-79kg):       2.Platz

 

Unsere 9 SportlerInnen brachten insgesamt 8 Medaillen mit nach Hause. Herzlichen Glückwunsch unseren Junior-Vikings zu diesem tollen Erfolg, am 13.11. geht’s in Kleinostheim mit dem nächsten Turnier weiter!

 

 

Nachtrag: Sergej Vogel erkämpft starken 2. Platz auf dem Internationalen Brandenburg Cup
 
Am 23. Oktober nahm Sergej am Internationlen Brandenburg Cup in Frankfurt/Oder teil. Sergej rang ein sehr starkes Turnier und besiegte auf den Weg ins Finale auch einen Gegner aus der Ukraine. Im Finale traf er auf den 5. Europameister der Kadetten. In einem engen Kampf verlor Sergej leider knapp unglücklich nach Punkten. Dennoch stand am Ende ein sehr starker 2. Platz zu Buche. Herzlichen Glückwunsch, Sergej!