Hessenliga-Team unterliegt in Griesheim

Mit 17:11 verliert unsere 2. Mannschaft in Griesheim

Diesmal startete unser Finn Stadtmüller in der Gewichtsklasse bis 80 kg den Kampfabend. Finn hatte den starken Freistiler Hamid Reza Afzali aus Griesheim. Er gab alles für den Sieg, unterlag aber mit 5:16.

57 kg: Aus Verletzungsgründen gab der Gegner von Sergej Vogel den Kampf auf, was uns 4 Mannschaftspunkte brachte.

Bis 130 kg griechisch-römisch kämpfte Giacomo Nannawecchia. Er zeigte seinen perfekt ausgeübten Kopfhüftschwung und schulterte seinen Gegner beim Stand von 8:1.

61 kg freistil: Unser Kalle Schwob kämpfte gegen den jungen Enis Semsi. Trotz starkem Kampf unterlag er mit 9:12.

98 kg freistil: Unser Anton Stegmann kämpfte gegen Georg Bilogrevic. Anton unterlag nach einem spannenden Kampf mit 9:14.

Die Gewichtsklasse bis 66 gr. – röm. vertritt unser Benni Müller. Benni musste verletzungsbedingt aufgeben.

86 kg gr.-röm.: Nikolay Baboglo kämpfte gegen Dominik Dzida und gewann deutlich mit 14:0.

In der Gewichtsklasse von 71 kg kämpfte Paul Schwob. Trotz Erkrankung und Fieber unter der Woche kämpfte er mit vollem Ehrgeiz und Siegeswille. Er unterlag letztendlich mit 6:19.

75 kg gr.-röm.: Diesmal hatte es der Bruder von Finn – Merlin Stadtmüller mit einem der stärksten Griesheimer Athleten zu tun, mit Danial Aghaei. Merlin unterlag 10:19.

Trotz Niederlage, sehr gute Leistung Jungs! Der nächste und letzte Hessenligakampf in diesem Jahr findet gegen den KSV Waldaschaff am Freitag, 09.12.2022 um 20:30 Uhr statt. Wir freuen uns auf Eure Unterstützung in Waldaschaff!