2023.11.11 KSC Hösbach II - Gailbach 103

Hösbach II siegt gegen Gailbach II

Vergangenes Wochenende empfang unser Hessenliga-Team die zweite Mannschaft des TSV Gailbach. Das junge Team mit Mannschaftsführer Nikolay Vogel, setzte alles dran, um den Tabellenletzten zu besiegen und so weitere Punkte zu sammeln.

Den Anfang machte unser Armenier Norayr Hakhoyan. Dort konnte Gailbach leider keinen Gegner stellen.

Im Schwergewicht war wieder Niclas Schiffmann für die Vikings auf der Matte. Niclas machte mit Alexander Schellenberg kurzen Prozess und ging in Runde Eins als technisch Überlegener Sieger von der Matte.

Kalle Schwob trat in der Gewichtsklasse bis 61 Kilogramm an. Gegen den starken Tom Ouzounis konnte er leider nicht mithalten und verlor 30 Sekunden vor Schluss technisch Überlegen.

Finn Stadtmüller rückte in die 98 Kilogrammklasse auf und wurde von dem über 15 Kilogramm schwereren Gegner noch in der ersten Runde geschultert.

Bis 66 Kilogramm ging für die Vikings David-Joel Horn auf die Matte. Der Kampf ging ab Sekunde Eins heiß her. Aber schon nach einer knappen Minute konnte David Kowan Mirza schlutern.

Neuzugang Max Stadtmüller war in der 86 Kilogrammklasse kampfloser Sieger.

Im freien Stil bis 71 Kilogramm holte sich Dmytro Hubanov den nächsten Sieg im Vikings Trikot. Nach 80 Sekunden schulterte er Lars Krull.

Den einzigen Kampf über die volle Zeit machte an diesem Kampftag Merlin Stadtmüller. In einem offenen Kampf im Freistil musste er sich am Ende mit 8 zu 14 gegen Dimitrios Filippidis geschlagen geben.

Im letzten Kampf wurde unser Paul Schwob bei Führung leider eiskalt erwischt und geschultert.

Am Ende reichte es für einen 20 zu 14 Erfolg im heimischen Kultur- und Sportpark Hösbach.

Nächstes Wochenende, am 18.11.2023 kämpfen unsere jungen Wilden beim ASV Schaafheim.