Jugendliga Auswärtskampf Waldaschaff – Hösbach am 09.12.2022

Etwas ungewohnt starteten unsere Junior-Vikings schon am Freitag auswärts und fuhren mit den „großen“ Jungs der 2.Mannschaft nach Waldaschaff. Unterstützung erhielten unsere Jungs und Mädels durch mitgereiste Fans und die Hösbacher Bundesliga-Ringer. Auch am Freitag hatten wir mit Ausfällen durch Krankheit und Verletzung zu kämpfen und konnten nicht alle Gewichte besetzen.  

Auf 25kg hatten wir keinen Ringer aufzubieten. Maxime Lo Re absolvierte auf 28kg den ersten Kampf gegen David Knuth im freien Stil, musste sich aber noch vor der Pause auf Schultern geschlagen geben. Bis 31kg vertrat uns Oskar Kaiser im klassischen Stil, konnte aber ebenfalls gegen den starken Jaron Jundertmark die Niederlage nicht abwenden. Im 35kg-Limit stellte sich Julian Körber noch angeschlagen der 5kg schwereren Mina Burkardt, konnte sich aber der starken Kaderatlethin nicht lange erwehren und wurde geschultert. Jonathan Dedio konnte im Gegenzug auf 39kg im gr.-röm. Stil einen schnellen Sieg gegen den deutlich leichteren Til Hundertmark erzielen und sicherte uns damit den ersten Mannschaftspunkt zum 1:4. Unser Mädchengewicht Viyan Halo hatte gegen die 4 Jahre ältere Miriam Knuth leider keine Chance, vertrat uns aber tapfer auf der Matte.

Phillip Körber sicherte uns bis 44kg im freien Stil mangels Gegner einen kampflosen Punkt zum 2:5.

Die 51kg wurden wieder im klassischen Stil ausgetragen, unser Emin Halo konnte sich dabei gegen seinen Gegner Levin Genc nicht lange wehren und unterlag auf Schultern. Unser Maximilian Löber musste auf 59kg im freien Stil gegen den 8kg schwereren Gegner Arda Kaya antreten, konnte aber noch in der ersten Halbzeit einen Schultersieg für uns erringen. Sergej Vogel sicherte uns bis 70kg den letzten Mannschaftspunkt kampflos zum Endstand von 4:6.

Für die Junior-Vikings ist die Jugendliga 2022 damit zu Ende, der erreichte Tabellenplatz ergibt sich nächste Woche, wenn auch die anderen Mannschaften ihre letzten Kämpfe hatten.