Jugendliga-Derby Hösbach-Kleinostheim am 12.11.2022

Im Derby-Fieber am Samstag waren auch unsere Junior-Vikings und kämpften in der voll besetzten Kulturhalle gegen die Junior-Warriors aus Kleinostheim.

Mit 4 unbesetzten Gewichten starteten unsere Jungs schon mit schweren Voraussetzungen gegen die komplett angetretenen Gegner.

Maxime Lo Re konnte Fynn Siebenlist in der 28kg-Klasse nur kurze Gegenwehr leisten und musste sich auf Schultern geschlagen geben. Julian Körber konnte im 31kg-Limit den ersten Punkt für uns erringen und schulterte seinen Gegner. Moritz Belle hatte mit Leon Deisling wieder einen 2 Jahre älteren Gegner und musste sich nach der vollen Kampfzeit nach Punkten geschlagen geben. Jonathan Dedio erzielte im 39kg-Limit gegen Henry Heinzinger technisch überlegen den nächsten Punkt für Hösbach. Maximilian Löber hatte dem starken Alois Makasy in der 51kg-Klasse nichts entgegenzusetzen und unterlag seinem technisch überlegenen Gegener. Sergej Vogel konnte uns danach bis 59kg mit einem schnellen Schultersieg über Artur Makasy noch den letzten Punkt für den KSC sichern.

Der Mannschaftskampf endete somit leider 3:6 zu Gunsten der Junior-Warriors bei toller Stimmung in der vollen Halle.