Robin

Neue Bundesliga-Richtlinien 2024

Bereits Ende 2023 hat der Bundesliga-Ausschuss einige Neuerungen für die Bundesliga-Saison 2024/25 beschlossen.

Hier die wichtigsten Neuigkeiten:
– Eigene Ringer, welche bisher mit -2 Punkten bewertet wurden (wie zum Beispiel die Stammkräfte Niklas Dorn, Tim Müller und Johannes Deml), werden ab sofort mit 0 Punkten bewertet.
– das ganze Team darf maximal 25 Basispunkte “verbrauchen”. Wie bisher auch, bekommt das Team für gewonnene Medaillen auf deutschen Einzelmeisterschaften Bonuspunkte.
– Das bisher leichteste Limit bis 57 kg fällt komplett weg. Stattdessen starten die Mannschaftskämpfe beim 61 kg- Limit. Um dennoch auf 10 Einzelpaarungen zu kommen, wird die 80 kg-Klasse, genau wie die 75kg-Klasse, doppelt gerungen.

Hier noch mal im Überblick:

Punkte der einzelnen Ringer:

  • Eigener Ringer 0
  • Deutscher 1
  • DMJun/Medaille Männer/DRB-Kader 2
  • DM Männer/Medaille WM/EM U23/Jun 3
  • Übergewicht >500g, Kampflos 3
  • Medaille OS/WM/EM Männer 4
  • Sportler N/EU mit UWW-Freigabe 5
  • Sportler N/EU Medaille WM/EM U23/Jun 7
  • Sportler N/EU Medaille OS/WM/EM Männer 8

Gewichtsklassen:

61 Kg – 66 Kg – 71 Kg – 75 Kg A – 75 Kg B – 80 Kg A – 80 Kg B – 86 Kg – 98 Kg –
130 Kg