Perspektivteam besiegt starke Griesheimer

Letzten Samstag begrüßte unsere zweite Mannschaft die erste Garde des ASV Griesheim in der Hösbacher Kulturhalle.
Unsere jungen Wilden konnten sich mit 19:15 unter großem Applaus durchsetzen und sind somit aktuell auf Tabellenplatz 3.

57FF: Leo Flaschenträger – Igor Potereanu 0:4 SS (0:13)
Leo machte seinen ersten Kampf für die zweite Mannschaft des KSC ́s.
Er versuchte stets alles, doch leider fand er kein Mittel gegen seinen starken Gegner.
61GG: Benedikt Müller – Arian Javanmard 0:3 PS (2:13)
Benni rückte eine Gewichtsklasse auf um für den verletzten Konstantin einzuspringen. Der
Gewichtsunterschied machte sich je doch bemerkbar. Benni konnte den Unterschied leider nicht
durch seinen Kampfgeist ausgleichen.
66FF: Noah Huth – Qais Kamali 4:0 ÜG (0:0)
Noah ́s Gegner hatte mit 66,1 Kg Übergewicht. Da unser Ringer noch Schüler ist fand der Kampf
nicht statt.
71GG: Dmitri Dobrov – Mischa Mamoyan 3:0 PS (9:1)
Dmitri rang die 6 Minuten gegen Mischa überlegen und ohne größere Anstrengung nieder.
75FF: Finn Stadtmüller – Danial Aghaie 0:4 TÜ (0:16)
Finn musste wieder im ungeliebten Freistil auf die Matte. Zu seinem Leidwesen musste er sich
seinem Gegner technisch-überlegen geschlagen geben.
80FF: Anton Stegmann – Hamid Reza Afzali 0:4 TÜ (0:18)
Anton stand nach seiner Verletzung das erste Mal wieder im Kreis. Für seinen Kampf hatte er
auch gleich mit Hamid einen starken Ringer.
86GG: Nikolay Baboglo – Ramazan Kesme 4:0 SS (20:0)
Nikolay machte den schönsten Kampf des Abends. Er lies nichts anbrennen und schulterte den
Griesheimer.
98FF: Evgenij Titovski – 4:0 KL (0:0)
In der 98 kg Klasse konnte der ASV keinen Ringer stellen.
130GG: Giacomo Nannawecchia – Georgiy Stepanyan 4:0 SS (7:4)
Giaco machte einen starken Kampf und konnte das Schwergewicht der Gäste mit einem
Nackenhebel schultern.

WIR BRAUCHEN DICH JETZT!

Als Dank erhälst du ein Fanschal GRATIS.